zurück zur Auswahl

Sachen zum Lachen

1


Der Schaffner entdeckt einen Schotten, der ohne Fahrkarte faehrt. Wuetend wirft er den Koffer des blinden Passagiers aus dem fahrenden Zug. - "Moerder!" schreit der Schotte, "Sie haben meinen einzigen Sohn umgebracht!"


zum Anfang      zurück zur Auswahl      zum Ende


2


Zeitungsmeldung in der diktatorisch regierten Bananenrepublik: "Letzte Nacht frecher Einbruch im Innenministerium!" Der Diktator ruft seinen Polizeichef an: "Wurde etwas Wichtiges gestohlen ?" - "Halb so wild. Nur die Wahlergebnisse fuer die naechsten 30 Jahre...."


zum Anfang      zurück zur Auswahl      zum Ende


3


Lydia zieht sich aus und springt in den Waldsee. Da tritt der Foerster aus dem Dickicht hervor und sagt: "Hier ist Baden verboten!" Lydia: "Warum haben sie das nicht gesagt, bevor ich mich ausgezogen habe?" - Der Foerster: "Das Ausziehen ist nicht verboten."


zum Anfang      zurück zur Auswahl      zum Ende


4


"Herr Kommissar, was machen wir jetzt? Die Gangster haben sich in einem Supermarkt verkrochen...." - "Hmmh, ich hab's... Wir hungern sie aus..."


zum Anfang      zurück zur Auswahl      zum Ende


5


Zwei Polizisten rasen gegen einen Baum. Nach einer Schrecksekunde meint der eine: "Toll, SO schnell waren wir noch nie am Unfallort".


zum Anfang      zurück zur Auswahl      zum Ende


6


Ein deutscher Urlauber begegnet bei seinem Urlaub in Oe. auf einem Spaziergang einem Bauern, der mit der Sense eine Wiese maeht. Der Tourist legt Wert auf Kontakt mit der einheimischen Bevoelkerung und spricht den Bauern an: "Tach guter Mann, schoenes Wetter heute ..." Der maeht bedaechtig weiter seine Wiese, als ob er nichts gehoert haette. Der Urlauber nimmt einen zweiten Anlauf: "Schoenes Wetter heute!" Keine Antwort. Jetzt wird es dem Urlauber zu bunt: "Schoenes Wetter heute, aber auch ganz schoen dumme Leute hier!" Da dreht sich der Bauer langsam zu ihm um und sagt: "Owa de fohrn jo gottseidonk noch vuerzehn Taeg' wieda hoam!"


zum Anfang      zurück zur Auswahl      zum Ende


7


Ameise: "Verdammt, wie komm ich nur wieder raus aus der Zentrifuuuiiiiiiiiiiiii..."


zum Anfang      zurück zur Auswahl      zum Ende


8



Was macht eine Forelle in der Donau ? - Sie studiert Chemie.



zum Anfang      zurück zur Auswahl      zum Ende


9


Richter zum Angeklagten: "Der Klaeger behauptet, Sie haetten ihn auf offener Strasse ueberfallen." Angeklagter: "Moment, Herr Richter, ich habe ihn lediglich um ein Darlehen gebeten." - Richter: Mit vorgehaltener Pistole ? - "Die wollte ich ihm als Sicherheit anbieten!"


zum Anfang      zurück zur Auswahl      zum Ende


10


Lehrer zum Schueler: "Fuer diese Frecheit schreibst Du hundert Mal, "Ich bin ein fauler Kerl" und laesst es anschliessend von Deinem Vater unterschreiben!"


zum Anfang      zurück zur Auswahl      zum Ende


11


Kommt ein Schotte aufs Standesamt und will seinem Namen umaendern lassen. Der Beamte fragt ihn, warum. Darauf der Schotte: "Ich habe da gestern einen Karton Visitenkarten auf der Strasse gefunden...."


zum Anfang      zurück zur Auswahl      zum Ende


12


"Sind sie Herr Mueller?"
"Nein, ich heisse Cvitkovich."
"Ach ja, die beiden Namen verwechsle ich immer....."


zum Anfang      zurück zur Auswahl      zum Ende


13



Der Direktor zu seiner Alleinsekretaerin :-) : "Fraeulein Andel, was steht diese Woche auf dem Terminkalender ?"

"Montag, Dienstag, Mittwoch ..."


zum Anfang      zurück zur Auswahl      zum Ende


14


Lydia kommt nach Hause und fragt Roger: "War jemand hier?"
Roger: "Nur der Brieftraeger."
Lydia: "Was fuer mich?"
"Glaub ich nicht - Bauch, Glatze und ausserdem verheiratet..."


zum Anfang      zurück zur Auswahl      zum Ende


15


Postler: "Was muss ich Ihnen geben, damit Sie eine Nacht mit mir verbringen?"
- Lydia: "CHLOROFORM!"


zum Anfang      zurück zur Auswahl      zum Ende


16


Richter: "Zeuge Andel, als sie in die fragliche Wohnung kamen, hat sie jemand mit einem harten Gegenstand auf den Kopf geschlagen. Warum haben sie denn nicht um Hilfe gerufen?" - Roger: "Na, das ist doch ganz einfach, weil ich zuerst dachte, es sei meine Frau!"


zum Anfang      zurück zur Auswahl      zum Ende


17


Leichenblass unterbricht der Braeutigam den Pfarrer: "Moment 'mal, Moment! WIE lange sagten Sie eben?"


zum Anfang      zurück zur Auswahl      zum Ende


18


"Moechtest Du nicht aufstehen?" fragt die energische Dame den kleinen Manfred in der Strassenbahn. "Nein, das kenne ich schon", grinst Manfred, "nachher setzen Sie sich auf meinen Platz!"


zum Anfang      zurück zur Auswahl      zum Ende


19


Lydia geht am Strand spazieren. Da hoert sie verzweifelte Schreie aus dem Meer: "Hilfe, Hilfe, ich kann nicht schwimmen! Hilfe !!!". Meint sie verstaendnislos: "Na und? Ich kann auch nicht schwimmen, aber deshalb mache ich doch nicht so ein fuerchterliches Geschrei?!"


zum Anfang      zurück zur Auswahl      zum Ende


20


"Was halten sie von meinem selbstgeschriebenen Theaterstueck?" fragt der junge Student den Regisseur. "Das Stueck wird man spielen, wenn Shakespeare laengst vergessen ist..." - "Ehrlich? Super..." - "Ja, aber auch nicht frueher..."


zum Anfang      zurück zur Auswahl      zum Ende


21


Malermeister zum Lehrling: "Und streich' alle 4 Fenster, in einer Weile komme ich zurueck." Als er zurueckkommt, der Lehrling: "Fertig, Meister, soll ich die Rahmen auch noch streichen ?"


zum Anfang      zurück zur Auswahl      zum Ende


22


Kommt eine Frau ans Himmelstor ...
Petrus: "Warst du auch immer anständig und gut ?" Frau:"Ja, ich habe nicht geraucht, nicht getrunken, war immer fromm und mit Männern hatte ich auch nie was...." - Petrus: "Gut, gebt ihr Flügel ..." - Frau: "Bin ich nun ein Engel?" Petrus: "Nein, eine dumme Gans !"

zum Anfang
zurück zur Auswahl

Autor:   Karl-Heinz Bader    E-Mail:   charly-ham@t-online.de